Sammlung für Tafel und Kinderladen

Hertener helfen Hertnern

Als Gemeinde möchten wir bei den Menschen in unserer Stadt sein. Deshalb unterstützen wir zwei Aktionen, die der Caritasverband in Herten anbietet. Schwester Daniela und Schwester Doris leiten die "Tafel" und den "Kinderladen". Unterstützt werden sie dabei von einer Fülle von ehrenamtlihen Helfern und einer guten Organisation. In beiden Läden kommen die Spenden Menschen mit geringem Einkommen zu Gute.

Lebensmittel:
Jeden 1.Sonntag im Monat, wenn wir im Gottesdienst Abendmahl feiern, sammeln wir Lebensmittel, Kosmetika und Hygieneartikel im Foyer der Gemeinde und stellen die Spenden der "Tafel" in Herten-Süd zu Verfügung.

Kleidung:
Zweimal im Jahr, jeweils rund um unsere Kinderkleiderbörse, sammeln wir Kleidung - hauptsächlich für Kinder. Ebenso gebraucht werden Spielsachen, Fahrräder, Kinderbücher, Sportsachen und für die Kleinsten: Kinderwagen, Autositze etc. Die Spenden weden ebenfalls im Foyer gesammelt. Sie gehen dann an den „Kinderladen“ in Herten-Süd.

Besuchsdienst

Menschen, die regelmäßig an unserem Gemeindeleben teilgenommen haben und es aus Krankheitsgründen o.ä. nicht mehr können, besuchen wir gerne.

Wir hören zu, beten gemeinsam, bringen eine CD vom Gottesdienst mit oder vermitteln das Krankenabendmahl. Auf Wunsch erledigen wir auch kleine Botengänge oder begleiten die Fahrt zum Arzt oder ins Krankenhaus.

Kontakt: nach persönlicher Absprache
Information: n.n.

Haushaltshilfen und Reparatur

Für Menschen, die regelmäßig unsere Gemeinde besuchen, bieten wir in privatem Rahmen praktische Lebenshilfe an.
Wer in seinem Alltag eingeschränkt ist, dem helfen wir gerne beim Einkauf, bei Botengängen oder anderen Handreichungen.
Wer wirtschaftlich keine Alternative hat, kann sich auch für kleinere Reparaturen an uns wenden.

Kontakt: nach persönlicher Absprache
Information: n.n.